Grundlagen der Meditation

An diesen drei Abenden werden wir uns intensiv mit den Grundlagen der Meditation in Theorie und Praxis auseinander setzen.

Themenschwerpunkte sind:

Am 1. Abend:

  • Einführung: Was ist Meditation und worum geht es dabei? Was ist Meditation NICHT?
  • Ein paar einfache aber wichtige Regeln, die man beim Meditieren beachten sollte
  • Theorie zu Ego und Gedanken
  • Erste Meditationstechniken

Am 2. Abend:

  • Meditation im Alltag: Was ist darunter zu verstehen und wie geht das?
  • Ein kurzer Blick auf Traumyoga: Wirklichkeit und Traum – oder andersrum?
  • Weitere Meditationstechniken

Am 3. Abend:

  • Brauchen wir einen Lehrer oder Meister? Was sind Gurus?
  • Schwerpunkt Erwachen zum wahren Selbst – was ist Erleuchtung?
  • Stolpersteine auf dem Weg – Grenzen ausdehnen und weiter wachsen
  • Weitere Meditationstechniken

Die Abende sind so gestaltet, dir die wichtigsten Grundlagen zu vermitteln, damit du anschließend selbstständig damit arbeiten kannst. Wir empfehlen dir, alle drei Abende zu besuchen, da diese inhaltlich aufeinander aufbauen. Es ist aber grundsätzlich möglich, die Abende einzeln zu buchen.

Bitte beachte: Wir wollen dir Grundlagen der Meditation vermitteln, losgelöst von traditionellen Richtungen. Hier geht es also nicht primär um buddhistische Meditationstechniken oder eine Einführung in den Buddhismus. Es geht uns vielmehr darum, dir Grundlagen der Meditation losgelöst von einem kulturellen / traditionellen Kontext näher zu bringen. Meditation ist keine Glaubensfrage, sondern eine Praxis zum Kennenlernen des eigenen Selbst, die zu jedem Glauben passt.

 

Was mitzubringen ist:
Wichtig ist bequeme Kleidung, die dich beim Atmen und Sitzen nicht einengt. Außerdem brauchst du:
* eine Decke und / oder Unterlagsmatte
* idealerweise ein Sitzkissen (ein gut gestopftes Sofakissen / Polster reicht auch zur Not)
* Papier und Stift(e) für Notizen

 

Termin & Ort:
20.09.2017 (1. Abend), 27.09.2017 (2. Abend) und 04.10.2017 (3. Abend), jeweils von 18 – 19:30 Uhr, in 2822 Walpersbach, Österreich

 

Kosten:
60 €, bzw. bei Buchung einzelner Termine ein Abend zu je 25 €.

 

Anmeldung:
Deine verbindliche Anmeldung via Kontaktformular sollten wir bis spätestens einen Tag vor Veranstaltungsbeginn erhalten.